Mannschaften der Schule im Grünen Großsolt erfolgreich beim Südenseelauf

02.07.2016
Vorschaubild : Mannschaften der Schule im Grünen Großsolt erfolgreich beim Südenseelauf

Gleich drei Mannschaften aus der Klasse 1 2a und der 1 2b nahmen am diesjährigen Südenseelauf des STV Sörup teil. Bei den Schulmeisterschaften geht es darum in welcher Gesamtzeit in einem Team mit mindestens 4 Läufern und Läuferinnen die Strecke von 5 km gelaufen wird. Vorab wurde fleißig trainiert, so dass alle gut vorbereitet waren und sich einigermaßen sicher waren, die 5 km auch gut durchzuhalten. Da sich aus Klasse 4 nur Matea Behnke angemeldet hatte, startete sie ganz tapfer für sich alleine ohne Team.

 

Alle (inklusive der Mannschaftsführerin Anika Nissen) waren am Wettkampftag sehr aufgeregt. Zu allem Überfluss regnete es auch noch, doch eine halbe Stunde vor dem Start hatte der Wettergott ein Einsehen und es blieb trocken. Nach ein paar lockeren Aufwärmrunden über den Sportplatz ging es dann an die Startlinie.

Der Countdown wurde von 10 an bis 0 runtergezählt und alle schrieb mit bis der Startschuss ertönte. Los ging’s!

 

Alle haben super durchgehalten und die Strecke geschafft ohne zu gehen! Glücklich kamen sie alle nach und nach im Ziel an und durften sich ihre wohlverdiente Medaille abholen.

Bei der Siegerehrung wurde es dann nochmal richtig spannend. Charlotte Nissen wurde 2. In ihrer Altersklasse mit einer Zeit von 27:08 Minuten. Ihr Klassenkamerad Lion Joswig durfte sich ebenfalls über den 2. Platz in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 28:59 Minuten freuen.

Dann ging es zur Teamwertung. Insgesamt haben 11 Mannschaften bei den Klassen 1 und 2 teilgenommen.

 

Das Team der Klasse 1 2 a belegte einen tollen 8. Platz.

Hier starteten:

Bosse Christiansen

Lennox Davids

Mia Lorenzen

Tara Surkus

 

Für die Klasse 1 2 b starteten insgesamt zwei Mannschaften. Die eine bestand aus

Bennet Behnke

Lotta Christiansen

Jannis Johannsen

Mia-Marie Kuhrt und belegte einen superguten 6. Platz.

 

Die andere Mannschaft konnte sich den 2. Platz sichern und durfte sich somit sogar einen Pokal mit nachhause nehmen.

Hier starteten

Lion Joswig

Jasper Lorenzen

Anne-Joke Lassen

Maja Sippert und Charlotte Nissen.

 

Den Pokal bekommt jedes Kind dieser Mannschaft für eine Woche mit, bevor er dann seinen Platz in der Vitrine in der Schule einnehmen wird.

 

Am Ende des Tages waren alle etwas k.o. aber glücklich und alle waren sich einig, dass sie im nächsten Jahr wiederkommen möchten.

 

Ein Dankeschön an die drei Väter, die zur moralischen Unterstützung mitgelaufen sind: Fin Lorenzen, Felix Behnke und Patric Nissen. (Annika Nissen)

 

Foto: Das Team der Schule im Grünen

Weitere Informationen: