Einschulung der neuen Blumenkinder

07.09.2016
Vorschaubild : Einschulung der neuen Blumenkinder

Heute konnten wir 31 neue Erstklässler in der Schule im Grünen begrüßen. Nachdem die Blumenkinder um 8:00 Uhr in der Kirche von Großsolt von Herrn Kurowski schon gelernt hatten, dass der Glaube Berge versetzen kann, trafen die Kinder eine gute halbe Stunde später zusammen mit ihren Eltern, Geschwisterkindern, Großeltern und teilweise sogar Urgroßeltern in der Turnhalle der Schule ein und waren gespannt auf die Einschulungsfeier, die die Sonnenkinder der Klassen 2a und 2b mit ihren Lehrerinnen für sie vorbereitet hatten. Frau Asmussen als neue Leiterin der Schule begrüßte die Anwesenden herzlich. Dabei durften einige von den neuen Schulkindern erzählen, auf was sie sich denn am meisten freuen würden. Voller Begeisterung nannten die Kinder ihre Favoriten, zu denen auch die Pausen in der Schule zählten, aber auch das Lernen stand natürlich an erster Stelle. Anschließend führten die Zweitklässler unter der Leitung von Frau Petersen und Frau Greiner das Theaterstück von der "Schildkröte, die Geburtstag hat" auf. Bei dem Bewegungslied "Guten Morgen, wir winken euch zu", das Herr Utecht mit den Kindern eingeübt hatte, konnte das Publikum sogar mitmachen. Jetzt kam der große Augenblick: alle Blumenkinder wurden nach und nach auf die Bühne geholt und ihren Klassen und den dazugehörigen Paten übergeben. Voller Elan ging es dann ins Schulgebäude  zur ersten Unterrichtsstunde. Die Angehörigen konnten sich derweil auf dem Schulhof bei hervorragendem Wetter, Kaffee und Keksen mit der Schule vertraut machen und mit den Lehrkräften ins Gespräch kommen. Allen, die zum Gelingen dieses tollen Festes beigetragen haben, sagen wir ein herzliches Dankeschön für die Organisation und wünschen allen Erstklässlern weiterhin viel Freude beim Lernen in der Schule im Grünen in Großsolt.

 

Weitere Informationen: