Das Weihnachtskonzert der Schule im Grünen Großsolt

09.12.2016
Vorschaubild : Das Weihnachtskonzert der Schule im Grünen Großsolt

Das diesjährige Weihnachtskonzert der Schule im Grünen Großsolt fand am

08. Dezember in der Turnhalle der Schule statt.

Ab 17.30 Uhr hatten sich viele Eltern schon in der Schule eingefunden, da der Freundeskreis eingeladen hatte, sich gemeinsam bei Kinderpunsch und Würstchen weihnachtlich einzustimmen.

Um 18.30 Uhr zogen die Schüler dann bei einem einstimmenden Weihnachtslied, das von dem Praktikanten Marten Jensen mit der Gitarre und Karsten Utecht mit dem Saxophon gespielt wurde, feierlich in die Halle ein.

Nach der Begrüßung durch Lotta, Ella und Ilja aus der Klasse 4 und durch die Schulleiterin Gaby Asmussen durfte die Klasse 1/2b von Frau Greiner den Anfang mit dem Lied „Freesenhof“ machen. Nachdem sich die anfängliche Aufregung etwas gelegt hatte, sangen sie danach begleitet durch die Viertklässler an Xylofon und Glockenspiel das Lied vom kleinen Esel.

Die Klasse 1/2 a unter der Leitung von Frau Petersen fragte sich musikalisch, wo denn wohl das Sommerhaus des Nikolaus` stünde und baute dann vor den Augen der Zuschauer eine bezaubernde Krippenwelt auf.

Dann durften die Flötenkinder unter der Leitung von Frau Kurowski einige Lieder zum Besten geben.

Frau Richters Klasse 3b sang das Lied vom Plätzchenbacken und wurde instrumental von der Klasse 3a begleitet. Außerdem hatten die Kinder der 3b ein weihnachtlisches Stück zum Thema Glaube, Liebe und Hoffnung einstudiert.

Die Klasse 3a von Frau Jessen sang ein „kleines Krippenlied“ und wurde dabei durch die 3b instrumental unterstützt. Danach wurde es sehr besinnlich und ruhig bei einem Lichtertanz.

Frau Höhne–Carstens´ Klasse 4 berichtete in einem „Engelreport“ über die Ereignisse der Heiligen Nacht vor über 2000 Jahren und sang danach mit Herrn Jensen das selbst getextete Lied „Wir sind Klasse 4“ zu der Melodie von Jingle Bells.

Nach Dankesworten von Frau Asmussen und dem Schulelternbeirat wurde das Konzert traditionell mit dem Lied „Alle Jahre wieder“ beendet.

 

Wir danken allen Beteiligten recht herzlich für die Organisation des tollen Abends!

 

 

Foto: "Nikolaus, wo steht wohl dein Sommerhaus?"

Weitere Informationen: