Rope Skipping

24.12.2016
Vorschaubild : Rope Skipping

Am 21.12.2016 hat die vierte Klasse an dem Projekt „Skipping Hearts“ teilgenommen. Im Rahmen dieses Projektes, das von der Deutschen Herzstiftung finanziert wird, haben die Schülerinnen und Schüler verschiedene Einzel- und Partnersprünge mit dem Springseil gelernt und diese Sprünge dann als Abschluss des Vormittags allen Schülerinnen und Schülern der Schule vorgeführt. Die Schülerinnen und Schüler haben so erfahren, dass Seilspringen „gesund“ für das Herz ist und dass es darüber hinaus viel Spaß macht.

Durch die professionelle Anleitung der beiden Trainer haben die Kinder in kurzer Zeit viel gelernt und Spaß gehabt. Die Trainingszeit ist wie im Flug vergangen.  Zum Schluss durften alle Kinder und zuschauenden Eltern unserer Schule Sprünge mit den Seilen ausprobieren, so dass in der Turnhalle ein buntes Treiben seilspringender Kinder zu bestaunen war.

 

Weitere Informationen: