Einschulung 2017

07.09.2017
Vorschaubild : Einschulung 2017

Am Mittwoch, 06.09.2017 konnten wir 27 neue Schülerinnen und Schüler an unserer Schule begrüßen. Bedauerlicherweise konnte der Einschulungsgottesdienst aufgrund von Renovierungsarbeiten an der Orgel nicht wie sonst in der schönen, über 800 Jahre alten Kirche von Großsolt abgehalten werden. Stattdessen versammelten sich alle Neuanfänger mit ihren Familien und Gästen in der Turnhalle der Schule. Nachdem Pastor Kurowski seinen Schulanfangsgottesdienst abgehalten hatte, wurden alle Schulanfänger von Schulleiterin Gabi Asmussen herzlich willkommen geheißen und alle Gäste begrüßt. Frau Kukat, Vorsitzende des Freundeskreises der Schule, ermunterte alle Eltern, sich aktiv an der Unterstützung der Schule zu beteiligen. Anschließend waren die 2.-Klässler gefordert, die ein Theaterstück auf der Grundlage des Kinderbuchs „Frederick“ von Leo Lionni einstudiert hatten. Die Kinder auf der Bühne waren sehr konzentriert und begeisterten durch ihr Spiel die neuen 1.-Klässler, die nach der Aufführung dann auf die Bühne geholt wurden, um getrennt nach Klassen schließlich mit ihren Paten und Klassenlehrerinnen in die Klassenräume zu gehen.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten sowie alle Gäste wurden derweil in der Pausenhalle von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 4a und 4b mit Brötchen, Kaffee und Tee verköstigt. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Snacks kommen der Klassenkasse der 4.-Klässler zugute und werden für die bevorstehende Klassenfahrt verwendet.

In diesem Zusammenhang ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Lehrkräfte und Mitarbeiter der Schule, die zum erfolgreichen Gelingen der Einschulung beigetragen haben.

 

Wir heißen euch willkommen an an der „Schule im Grünen“ in Großsolt:

 

Fine, Ole, Nele-Madita, Joshua, Josefine, Synje, Theo, Nikolai, Jelka, Mieke, Paula, Anna, Jakob, Linus, Maxim, Rafa, Maddox, Sophia, Luis, Bosse, Rike, Amira, Matilda, Nike, Hanna Marie, Louis und Anton

 

 

 

 

 

Weitere Informationen: