Lauf- und Soccertag

09.10.2017
Vorschaubild : Lauf- und Soccertag

Leider musste der Lauf- und Soccertag am vergangenen Montag wegen sintflutartiger Regengüsse abgesagt werden. Viele Kinder waren deswegen sehr traurig und wünschten sich eine Wiederholung noch bevor dann irgendwann der erste Schnee fallen würde. Heute war es dann so weit. Alle schauten morgens ängstlich gen Himmel und fragten sich: "Regen oder nicht? Das ist hier die Frage". Schließlich hatten wir Glück, zwischen den schaurigen Tagen einen Tag erwischt zu haben, der den Sport in freier Natur möglich machte.

 

Nach der von Frau Gerusel angeleiteten Erwärmung hatten wieder alle Kinder die Möglichkeit, Stufe 1, 2 oder 3 zu erlaufen, wobei die meisten Kinder heute entweder die 30-Minuten- oder aber sogar die 60-Minuten-Marke knackten. Aber auch die 15 Minuten wurden als sportlicher Erfolg in einer Urkunde anerkannt und von vielen Eltern von außen kräftig angefeuert.

 

Ab 10:00 Uhr fand nun auf dem Soccerfeld ein heiß umkämpftes Fußballturnier statt. Anfänglich spielten die Mädchen und Jungen der Klassen 1/2a und 1/2b in unterschiedlichen Mannschaften gegeneinander, während in der 5. Stunden die Klassen 3, 4a und 4b die Gelegenheit hatten, sich miteinander sportlich zu messen. Verloren hat eigentlich keine der Mannschaften so richtig, denn erstens heißt es: „Dabei sein ist alles!“ und zweitens haben ja alle die Erfahrung gewonnen, wie gut es ist, sich zu bewegen und sich fit zu halten. Vielen Dank allen für ihren Einsatz, die zum erfolgreichen Gelingen des Turniers beigetragen haben.

 

Weitere Informationen: